Freitag, 12. Juni 2015

Vorzeitige Felsfreigaben

Der Ranger (Markus Ellinger), Markus Türk (AG Wanderfalke) und ich haben uns heute zum Dohlenmonitoring getroffen. Mit folgendem Ergebnis:

Ab Montag 15.06 sind die Sektoren Hölle (linker Teil) und Schöner Riss (Schaufels) freigegeben.

Damit ist nun die Hölle komplett offen (rechter Wandteil ist ja eh ganzjährig freigegeben).

Gesperrt sind nun noch der Kaiserweg, Ebinger Turm, Rabenwand und Donaucalanques. Hier wird Ende Juni ein erneutes Dohlenmonitoring stattfinden, um feststellen zu können ob die Brut beendet ist.

Es scheint als hätte sich eine große Dohlenkolonie von der Hölle in Richtung Ebinger Turm bewegt.

Der Ranger und Markus Türk beim Beobachten von Nestanflügen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen